Fotos


(Bildergalerie - zum vergrößern bitte anklicken.)


Deichmühle


Wahrzeichen von Norden - am alten Hafen

Die Mühle befindet sich in Privatbesitz.

Die erste Mühle, eine Bockwindmühle, stand vermutlich schon im 13. Jh. an diesem alten Mühlenplatz. Schriftliche Quellen datieren aus dem 16. Jh: Die Bockwindmühle wurde demoliert und durch Graf Edzard II wieder errichtet. Im Ständekrieg gegen die Fürsten 1726-28 erfolgte eine teilweise Zerstörung der Mühle. 1734 erfolgte der Verkauf aus Fürstenhand an einen privaten Müller.

Die Bockwindmühle stand bis 1900/1901 am Hafendeich, durch den sie den Namen Deichmühle erhielt. Die alte Deichmühle wurde von der Familie Meyer gekauft und 1900 abgebrochen. An Stelle der Bockwindmühle erbaute der Müller Weert Meyer eine vierstöckige Galerieholländer-Windmühle. (Deichmühle) 1919 erfolgte der Verkauf an den Müller Rolf Bontjes. Im Laufe der Jahre wurden weitere Gebäude um die Mühle errichtet.(Packhaus, Wohnhaus) Seit 1974 befindet sich das unter Denkmalschutz stehende Ensemble "Deichmühle" im Besitz der Familie Wagener. Die Mühle wurde renoviert und ist wieder funktionsfähig. Eine Sammlung historischer Müllereimaschinen zeigt die technikhistorische Entwicklung im Müllereiwesen.

Ausgestellt werden Exponate zum Thema: Müllereitechnik, Saatgutveredelung, Windenergie und Windmotoren. Von der Galerie aus hat man einen weiten Blick über das Norder Land. Im Packhaus sind Japan-Motorradklassiker der 1960er und 70er Jahre ausgestellt.

Inventar in der Mühle:

Parterre:
Federwagen, Lanz-Bulldog, Deutz-Motor, Dreschmaschine

I. Etage
Walzenstühle und Sichtmaschinen

II. Etage
Schrotgang, Tischausleser "Aschenbrödel", Reinigungsanlage

III. Etage
Schrotgang, automatische Waage, Sackreinigungsanlage, Putz und Sortiermaschine, Generator 10 kVA

IV. Etage
Graupenholländer

V. Etage
Im Achtkant der Mühle befindet sich das hölzerne Getriebe.

www.deichmuehle.de

 

Kontakt

Deichmühle

Christoph Wagener M.A.
Raiffeisenstraße 1
26506 Norden
Telefon: 04931 - 12 339

Email: info@deichmuehle.de
Internet: www.deichmuehle.de

Öffnungszeiten

27.06. - 08.09.
Di. - Fr.
15 - 17 Uhr


Sowie nach Vereinbarung.

Eintrittspreise

Siehe Aushang in der Mühle.